Datenschutz

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Artikeln und unserer Homepage. Für externe Links zu fremden Inhalten können wir dabei trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle keine Haftung übernehmen. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Homepage ist uns ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs auf der Homepage erfasst und wie diese genutzt werden:

1. Kontaktdaten des Verantwortlichen

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist Annegrete Schulz, Dorfstraße 21, 25767 Tensbüttel-Röst (Deutschland), Tel.: 04835/1393, mailto: ebay@porzellandiele.de. Der Verantwortliche entscheidet alleine über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten.

2. Information über die Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten

Im Folgenden informiere ich Sie über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten bei Nutzung meiner Website. Personenbezogene Daten sind hierbei alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Jeder Zugriff auf unsere Homepage und jeder Abruf einer auf der Homepage hinterlegten Datei werden protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain. Zusätzlich werden die IP Adressen der anfragenden Rechner protokolliert. Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage oder Registrierung, machen.

3. Kontaktaufnahme

Bei einer Kontaktaufnahme Ihrerseits (z. B. mittels Kontaktformular oder mittels E-Mail) werden personenbezogene Daten erhoben. Art und Umfang der erhobenen Daten sind aus dem Kontaktformular ersichtlich. Diese Daten werden ausschließlich zum Zwecke der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für eine Kontaktaufnahme mit Ihnen und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist mein berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art.6 Abs.1 Buchstabe f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktaufnahme auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist die weitere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art.6 Abs.1 Buchstabe b DSGVO. Ihre Daten werden nach Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen erkennen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

4. Datennutzung zum Versand von Newsletter

Als angemeldeter und registrierter Kunde können Sie mein Newsletter abonnieren. In diesem Falle übersende ich Ihnen regelmäßig Informationen zu meinen Angeboten. Wenn Sie mein Newsletter abonnieren, erteilen Sie mir die Einwilligung für die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß Art.6 Abs.1 Buchstabe a DSGVO. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen, indem Sie mir eine entsprechende Nachricht schicken. Nach erfolgter Abmeldung werden Ihre Daten unverzüglich aus meinem Verteiler „Newsletter“ gelöscht, falls Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben. Darüber hinaus behalte ich mir eine weitere Datennutzung vor, wenn dieses aufgrund der geltenden Rechtslage zulässig ist, über die ich Sie im weiteren Verlauf dieser Erklärung informiere.

5. Datenverarbeitung zur Bestellabwicklung

5.1 Zur Abwicklung Ihrer Bestellung arbeite ich mit dem / den nachstehenden Dienstleistern zusammen, die mich ganz oder teilweise bei der Durchführung der mit Ihnen geschlossenen Verträge unterstützen. An diese Dienstleister werden nach Maßgabe der folgenden Informationen erforderliche personenbezogene Daten übermittelt. 5.2 Die von mir erhobenen personenbezogenen Daten werden im Rahmen der Vertragsabwicklung an das mit der Lieferung beauftragte Transportunternehmen weitergegeben, soweit dies zur Lieferung der Ware erforderlich ist. Ihre Zahlungsdaten gebe ich Rahmen der Zahlungsabwicklung an das beauftragte Kreditinstitut weiter, sofern dies für die Zahlungsabwicklung erforderlich ist. Sofern Zahlungsdienstleister eingesetzt werden, informieren wir hierüber nachstehend. Die Rechtsgrundlage für die Weitergabe der Daten ist hierbei Art. 6 Abs.1 Buchstabe b DSGVO.

6. Rechte des Betroffenen

6.1 Das geltende Datenschutzrecht gewährt Ihnen gegenüber dem Verantwortlichen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten umfassende Betroffenenrechte (Auskunfts- und Interventionsrechte), über die ich Sie nachstehend in Kenntnis setze:

a. Auskunftsrecht gemäß Art.15 DSGVO
b. Recht auf Berichtigung gemäß Art.16 DSGVO
c. Recht auf Löschung gemäß Art.17 DSGVO
d. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art.18 DSGVO
e. Recht auf Unterrichtung gemäß Art.19 DSGVO
f. Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art.20 DSGVO
g. Recht auf Widerruf erteilter Einwilligungen gemäß Art.7 Abs. 3 DSGVO
h. Recht auf Beschwerde gemäß Art.77 DSGVO

7. Widerspruchsrecht

Wenn ich im Rahmen einer Interessenabwägung Ihre personenbezogenen Daten aufgrund meines überwiegenden berechtigten Interesses verarbeite, haben Sie das jederzeitige Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen diese Verarbeitung Widerspruch mit in die Zukunft gerichteter Wirkung einzulegen. Machen Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch, beende ich die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Eine Weiterverarbeitung der Daten behalte ich mir für den Fall vor, wenn ich zwingende schutzwürdige Gründe für eine weitere Nutzung nachweisen kann, die Ihre Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient. Werden Ihre personenbezogenen Daten von mir zum Zwecke der Direktwerbung verarbeitet, haben Sie das jederzeitige Recht gegen diese Datennutzung Widerspruch einzulegen. Machen Sie von diesem Widerspruchsrecht Gebrauch, wird die Nutzung Ihrer Daten zu Direktwerbezwecken unmittelbar beendet.

8. Dauer der Speicherung personenbezogener Daten

Die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten richtet sich nach den jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfristen (z. B. handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen). Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind und/oder meinerseits kein berechtigtes Interesse an der Weiterspeicherung fortbesteht.

9. Sicherheitshinweis:

Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.
Weiter
Kategorien
Schnellsuche
 
Benutzen Sie Stichworte um Artikel zu finden.
Erweiterte Suche
0 Artikel
Bestellannahme
Für Ihre telefonische Bestellung:

04835/1393